Akupunktmassage

Die Akupunktmassage nach Penzel (APM) basiert auf den fünftausendjährigen Erfahrungen der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). In der TCM gibt es außer den uns bekannten Körpersystemen (z.B. Herz-, Kreislauf-, Muskel-, Nerven-, Hormonsystem usw.) noch ein weiteres, allen anderen übergeordnetes System, den Energiekreislauf.

In den Energieleitbahnen (Meridianen) kreist das Qi (Lebensenergie) durch den gesamten Organismus. Energiefluß-Störungen und Blockaden sind die Ursache von Beschwerden und Krankheiten.

Die Therapien regen gezielt die Selbstheilungskräfte des Körpers an und eignen sich damit besonders zur Behandlung funktioneller Störungen.
Läßt sich keine genaue Schmerzursache feststellen oder wäre eine ständige Einnahme von – den Organismus belastenden – Schmerzmitteln erforderlich, dann stellt die APM eine wirkungsvolle Alternative dar.

Beschwerden, die sehr gut therapiert werden können (WHO-Liste):

  • Allergien
  • chronisch kalte Füße und Hände
  • Bronchialbeschwerden
  • eingeschlafene Finger
  • Gelenkschmerzen
  • Hexenschuß
  • Ischias
  • Kopfschmerzen
  • Kreislaufprobleme
  • Kreuzschmerzen
  • Lymphstau
  • Menstruationsschmerzen
  • Migräne
  • Nackenverspannungen
  • Narbenschmerzen
  • Hormonstörungen
  • Schlafstörungen
  • Schwindelanfälle
  • Sehnenentzündung
  • Steifes Genick
  • Stirnhöhlenentzündung
  • Tennisellenbogen
  • vegetative Dystonie
  • Wechselbeschwerden

Diese Liste stellt nur eine kleine Auswahl dar. Auch in Fällen, wo die Schulmedizin leider nicht mehr weiterhelfen kann, sind mit der APM noch beachtliche Erfolge möglich.

Kontaktieren Sie mich in Ihrem speziellen Fall, ich berate Sie gerne!

Kontakt